Berufsinfoabend 2017

147 Schüler informieren sich

Zum 10. Mal fand in der Oberschule in Cappeln der alljährliche Berufsinformationsabend statt. Fachleute aus unterschiedlichen Betrieben und Einrichtungen gaben den Schülern der Jahrgangsstufen acht bis zehn einen Einblick in die Berufswelt. Die Schüler informierten sich über Ausbildungsberufe, die Chancen auf dem Arbeitsmarkt und schulische und persönliche Voraussetzungen, die Auszubildender benötigen. Auch die Eltern waren zu diesem Abend eingeladen, damit sie ihre Kinder in der Berufsorientierung noch besser unterstützen können.

Der Informationsabend soll die Kooperation zwischen Schule und Wirtschaft weiter intensivieren, um Schülern den Übergang von der Schule in den Beruf zu erleichtern.

Im Vorfeld durften die Schüler nach ihrem Interesse Betriebe auswählen. Jedem Schüler wurden zwei Vorstellungen ermöglicht, die jeweils ca. 30 min. dauerten. Die Veranstaltung wurde umrahmt von einer Praktikumsausstellung der 9. Klassen, die die Erfahrungen der Schüler aus ihren verschiedenen Praktika zeigte.

Die Schulleiterin Petra Brokamp konnte Vertreter von zehn Betrieben und Einrichtungen begrüßen: Landkreis Cloppenburg, Mählmann Gemüsebau, Vion Emstek GmbH, Seniorenwohnpark Cappeln, Schule für Pflegeberufe St. Franziskus, Nemann GmbH, Sieverding Heizungs- und Sanitärtechnik GmbH, Kanzlei Tholen und Moorkamp, SV Group sowie die Kreishandwerkerschaft.

Organisiert und koordiniert wurde die Veranstaltung von der Sozialpädagogin Martina Meyer, die seit dem 01. Februar für die schulbezogene Sozialarbeit an der Oberschule zuständig ist.

 

Berufsinformationsabend 2017Berufsinformationsabend 2017Berufsinformationsabend 2017